offene Bauweise

///offene Bauweise
offene Bauweise2017-02-10T11:20:00+00:00

IN OFFENER BAUWEISE

klassische Sanierung durch offene Bauweise

Wenns nicht mehr grabungsfrei geht

Wenn eine geschlossene Sanierung mittels Inliner oder Kurzliner nicht mehr möglich ist kommt in den meisten Fällen nur noch die offene Bauweise in Frage. Durch den Einsatz spezieller Rohrortungssonden ist es uns möglich, den Aufwand bei der „klassischen“ offenen Bauweise sehr gering zu halten.

Es werden nur die Oberflächen aufgebrochen, unter denen der Rohrverlauf nicht durch grabenlose Sanierungsverfahren instandgesetzt werden kann. Durch Kombination der verschiedenen Verfahren können so nahezu alle Probleme mit einer defekten Rohrleitung behoben werden.

aqendo bietet Ihnen als professioneller Dienstleister alle Arbeiten rund um die Sanierung in offener Bauweise an. Hierunter fällt zum Beispiel auch der Austausch oder die Erneuerung von defekten Bodenabläufen und Regensinkkästen aber auch die Behebung von Rohrbrüchen durch Freilegen und Erneuerung des beschädigten Rohres.

EINSATZGEBIETE

aqendo behebt Kanalschäden in folgenden Bereichen
  • Rohr- und Kanalleitungen aller Art ab DN 30
  • Sammel-, Grund- und Hauptleitungen bis zum öffentlichen Kanal
  • Regen-, Schmutz- und Mischwasserleitungen
  • Häusliche, gewerbliche und industrielle Rohr- und Kanalanlagen
×
24h Hotlines

24h Hotlines